Suche
  • interkulturelle Trainings, Beratung & Change-Management
  • kontakt@sym-com.com | +49 (0) 2821 400 76 18
Suche Menü

Profil

Meine Qualifikationen:

  • Zertifizierte Interkulturelle Change-Managerin (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland)
  • Zertifizierte Interkulturelle Trainerin (Friedrich-Schiller-Universität Jena, Deutschland)
  • Staatlich geprüfte Übersetzerin (Fachhochschule für Dolmetschen und Übersetzen, Utrecht, Niederlande)
  • Slawistik- und Germanistik-Studium (Universität Leiden, Niederlande)
  • Länderexpertise: Deutschland, Niederlande
  • Trainingssprachen: deutsch, niederländisch, englisch
  • Mitglied in: SIETAR Deutschland e.V.

Leben heißt Veränderung

Workshop-Teilnehmer ins Tun bringen – keiner weiß besser, wie wichtig das für eine nachhaltige Veränderung ist. Als aktive Freizeitsportlerin und Gründerin von symphony communication bin ich der festen Überzeugung, dass Flexibilität essentiell ist, um in dieser rasant verändernden Welt Schritt zu halten: “Nur wer beweglich ist, kann den Herausforderungen dieser globalen Welt auf Augenhöhe begegnen”.

Auf dem internationalen Parkett sind kommunikativen Fähigkeiten mehr gefragt, denn je. Ob Geschäftsanbahnung, Beziehungspflege oder grenzüberschreitende Zusammenarbeit – interkulturelle Kompetenzen werden immer wichtiger. Aus eigener persönlichen und beruflichen Erfahrung weiß ich, wie schwer man sich dabei manchmal tun kann. “Im Jahr 2005 bin ich von den Niederlanden nach Deutschland gezogen. Auch wenn man glaubt, ein Land durch Beruf und Urlaub gut zu kennen, macht der gelebte Alltag in einer anderen Kultur einen wesentlichen Unterschied. Und das, obwohl sich die niederländische und die deutsche Kultur deutlich näher sind als zum Beispiel die niederländische und die japanische.”

Nicht nur persönlich lebe ich Interkulturalität. Beruflich blicke ich auf über 15 Jahren Erfahrung mit internationalen Projekten und Geschäftspartnern aus unterschiedlichen Ländern und Branchen zurück. In meiner Arbeit als Trainerin und Change-Managerin bringe ich dann auch meine gesamten Erfahrungen mit ein. Ich weiß genau, wovon meine Gesprächspartner reden und teile gerne meine eigenen Erfahrungen und Lösungsstrategien. Zu meinen persönlichen Stärken gehören, außer ausgeprägten kommunikativen Fähigkeiten und interkulturellem Kompetenz, fundierte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Dank meines sprachwissenschaftlichen Hintergrunds und meiner Erfahrung als Übersetzerin bergen unterschiedliche Kommunikationsformen für mich keine Geheimnisse mehr.

“Der Schlüssel in interkulturellen Situationen und Veränderungsprozessen ist Vertrauen. Und das erreicht man nur, indem man offen und mit gegenseitigem Respekt aufeinander zugeht. Mit symphony communication berate und begleite ich Fach- und Führungskräfte und ihre Unternehmen dabei, dies zu erreichen. Durch Verstehen entsteht Vertrauen als Voraussetzung für ein gegenseitiges Verbinden.”