Teamworkshop

Reibungslose und erfolgreiche Zusammenarbeit

Effektiv mit niederländischen Teammitgliedern kommunizieren und Ziele erreichen

Mehr Erfolg

Mehr Verbindung

Mehr Vertrauen

Mehr Spaß

Mit diesem Teamworkshop verbesserst du die Zusammenarbeit mit deinen niederländischen Teamkolleginnen und -kollegen nachhaltig. Du entdeckst, …

  • wie du untereinander Vertrauen aufbaust – das ist die Voraussetzung für eine angenehme und reibungslose Zusammenarbeit.
  • wie Kultur die Denkweise und das Verhalten eines Menschen beeinflusst und wie du die Brücke zu deinen niederländischen Teammitgliedern schlagen kannst.
  • welche interkulturellen Kompetenzen Voraussetzung sind, um effektiv, reibungslos und ohne Missverständnisse zusammenzuarbeiten.
  • wie du wertschätzend mit deinem Gegenüber umgehst und dir gleichzeitig treu bleibst.
  • was typisch ist für den niederländischen und den deutschen Kommunikationsstil (der Unterschied ist größer, als du glaubst!) und wie du das gegenseitige Verständnis fördern kannst.

Wenn Deutsche und Niederländer in einem (Projekt-)Team zusammenarbeiten, stellen sie meistens sehr bald fest: Die kulturellen Unterschiede sind erheblich. Ob Kommunikation, Zusammenarbeit, Führungsstil oder Lösungsfindung:

Deutsche haben eine andere Herangehensweise als Niederländer.

Das kann sehr erfrischend sein und zu großartigen, innovativen Ergebnissen führen! Dafür braucht es jedoch einige Bedingungen:

  • das Wissen und Verständnis (und die Wertschätzung!) für die kulturellen Unterschiede in Herangehensweise und Kommunikation,
  • die Bereitschaft, gemeinsam daran zu arbeiten, sodass
  • eine offene und vertrauensvolle Teamkultur entsteht.

Erst wenn diese Voraussetzungen erfüllt sind, kann ein Team produktiv sein und seine Ziele erreichen.

Wann ist ein guter Zeitpunkt?

Dieser Teamworkshop ist ideal für deutsch-niederländische Projektteams – z. B. in der Baubranche, für ein Interreg-Projekt, in Kommunen entlang der Grenze – die mit frischem Mut beginnen und sofort in eine gute Zusammenarbeit investieren wollen. Auf diese Weise kannst du von vornherein Missverständnisse und Irritationen vermeiden und den Schwung mitnehmen, um deine Ziele zu erreichen.

Du bekommst niederländische Kolleginnen und Kollegen, z. B. nach einem Zusammenschluss mit einem niederländischen Unternehmen oder der Gründung einer Niederlassung in den Niederlanden? Dann ist dieser Teamworkshop perfekt, um die Zusammenarbeit von Anfang an reibungslos zu gestalten.

Du arbeitest schon länger in einem Team mit niederländischen Kolleg:innen und die Zusammenarbeit hat noch jede Menge „Luft nach oben“? Auch dann kann dieser Teamworkshop dabei helfen, dein Team wieder auf Kurs zu bringen.

Die Irritationen sind bereits so groß, dass Ihr nicht mehr on speaking terms seid? Dann ist ein Teamcoaching die bessere Wahl. Was genau sich dahinter verbirgt, erfährst du hier.

Eine inklusive deutsch-niederländische Teamkultur gestalten

Bist du neugierig geworden?

Dann vereinbare jetzt dein Kennenlerngespräch

Arbeiten
In einem Teamworkshop arbeitest du gemeinsam mit deinen deutschen und niederländischen Teamkolleginnen und -kollegen auf zwei unterschiedlichen Ebenen intensiv am Thema „Kultur“:
1
Lernen
Du erfährst, wie die eigene deutsche bzw. niederländische kulturelle Prägung euer Denken und Verhalten beeinflusst.
2
Gestalten
Du arbeitest aktiv an der Kultur innerhalb deines Teams, also der Teamkultur.
3

Das Ergebnis

Der Teamworkshop fördert euer Verständnis füreinander und für die Stärken der unterschiedlichen deutschen und niederländischen Herangehensweise – und wie ihr diese am besten nutzen könnt. Ihr bekommt Einblicke in die typisch deutsche und niederländische Art zu kommunizieren und erarbeitet gemeinsam Aktionspunkte, wie ihr miteinander umgehen und kommunizieren möchtet.

Es gibt mehr gegenseitiges Verständnis, mehr gegenseitige Wertschätzung und mehr gegenseitiges Vertrauen. Kurz: mehr WIR.

Du willst das Beste aus deinem deutsch-niederländischen Team herausholen?

Dann vereinbare jetzt dein Kennenlerngespräch: telefonisch unter +49 (0)2821 400 76 18 oder per E-Mail an kontakt[at]sym-com.com.

(Visited 160 times, 1 visits today)